Tipps & Tricks


Möbelpflege ist wichtig! Auf dieser Seite teilen wir gerne einige Tipps.

Präventive Pflege

die Möbel vorbeugend pflegen, ja...  das erscheint unnötig - ist es aber sicherlich nicht. Der Arbeitsaufwand hält sich in Grenzen: ca. 95% aller Pflege ist vorbeugend: nämlich abstauben!

Möbel wöchentlich abstauben. Das geht mit einem fusselfreien Tuch oder mit der Möbeldüse des Staubsaugers.
Wenn  die Oberflächen staubfrei sind beugt man frühzeitiger Verspeckung vor. Der Bezug bleibt länger frisch und besser reinigbar.

Tipp: wenn das Bezugsmaterial auch feucht gereinigt werden darf, dann kann man einige Tropfen LCK® Reinigungswasser, destilliertes- oder demineralisiertes Wasser auf ein Reinigungstuch  oder den Puratex® Reinigungshandschuh geben. Dadurch entfernt man den Staub viel gründlicher.

Halbjährliche Pflege

Wir empfehlen halbjährlich zu pflegen um die Oberflächen optimal zu erhalten. Benutzt man die Möbel intensiver oder nur einen Teil davon? Dann kann mandie Frequenz erhöhen oder dementsprechend anpassen.
Sehen Sie bei den Pflegemempfehlungen pro Kollektion welche Produkte für Ihren Bezug empfohlen werden.

ALLE PFLEGEEMPFEHLUNGEN

Flecken

"Ach, das mache ich morgen..."  Nein - besser nicht! Behandeln Sie Flecken immer so schnell wie möglich aber keine Panik! Die meisten Flecken lassen sich mit dem richtigen Mittel und Geduld entfernen.  Darum immer erst auf unserer Fleckenseite nachschauen bevor man zu Hausmittelchen greift ( nicht machen!!) 

Bei Zweifel ein Photo einsenden. Zusätzlich angeben um welchen Bezug und von welchem Hersteller es geht. Auch nicht vergessen zu melden was den Fleck verursacht hat und wie alt der Fleck ist... 

DIREKT ZU KONTAKT

Allgemeine Tipps

Hier einige  allgemeine Tipps gülitg für alle Materialien:

Haustiere
Tierkrallen können die Oberflächen beschädigen. Sogar robuste Leder und Stoffe leiden unter den Kratzern.

Licht
Licht verändert das Material! Sonneneinstrahlung kann zu Verfärbungen führen Bei Leder, Stoff und Holz. Stelle die Möbel darum vorzugsweise nicht direkt in das Sonnenlicht.

Temperatur
Zu viel Wärme vertragen die meisten Oberflächen nicht.  Auch Schäume verlieren Qualität bei zu grosser Wärme. Platziere deine Möbel nicht zu dicht bei Heizkörpern. Sorge für gute Luftzirkulation. 

Luftfeuchtigkeit
Zu hohe oder zu niedrige Leuftfeuchtigkeit ist nicht optimal für Sitzmöbel. Bei zu trockner Luft kann z.B. Leder austrocknen, Holz kann sich verformen oder Schäume verändern. In Wohnzimmern empfehlen wir darum eine Luftfeuchtigkeit von 45-55%. Ideale Zimmertemperatur zwischen  18-21 Grad Celcius.

 


Fragen?
Kontaktieren Sie uns! Klicken Sie hier.

 

© 2021 - 2022 jess-care-com | sitemap | rss | ecommerce software - powered by MyOnlineStore